Die Juppi’s küren diesjährige Vereinsmeister

Bei tollem Wetter und guter Stimmung trafen sich am 3. Oktober die Mitglieder der Tischtennisgemeinschaft „Die Juppi’s“ im Jugendzentrum St. Josef, um ihre diesjährigen Vereinsmeister im Einzel und Doppel zu küren. Insgesamt 12 aktive Spieler traten gegeneinander an, die von den Altherren der Juppis und zahlreichen Familienmitgliedern unterstützt wurden. Gespielt wurden die Einzel in zwei Gruppen. In der Gruppe A konnten sich Andreas Veltman und Klaus Frericks durchsetzen und schafften den Einzug ins Halbfinale. In der Gruppe B hatte Vereinsspieler Matthias Rövekamp die Nase vorn, gefolgt von Beluhl Malushaga. Im ersten Halbfinale gab es ein spannendes Spiel zwischen Veltman und Malushaga, welches Andreas Veltman für sich entscheiden konnte. Das zweite Halbfinale zwischen Klaus Frericks und Matthias Rövekamp endete mit einem Sieg für Rövekamp. Im anschließenden Finale zwischen Andreas Veltman und Matthias Rövekamp war Letzterer überlegen und sicherte sich somit den Einzel-Vereinsmeistertitel 2016. Beim Spiel um Platz 3 konnte sich Beluhl Malushaga durchsetzen. Nach einer Spielpause mit leckerem Grillfleisch und diversen Kaltgetränken wurde mit den Doppeln fortgefahren. Nach dem altbekannten Juppi-Doppel-Modus, bei dem der Erstplatzierte mit dem Letztplatzierten, der Zweite mit dem Vorletzen use. zusammenspielt, gab es sehr ausgeglichene und spannende Spiele zu sehen. Im Finale standen sich Andreas Veltman/Pawel Kubica und Klaus Frericks/Wolfgang Rövekamp gegenüber. Durch einen knappen Sieg gingen Andreas Veltman und Pawel Kubica als neue Doppel-Vereinsmeister aus diesem Finale hevor.

Gewinner gingen in die Luft

Der Gronauer Tischtennis Firmencup, organisiert von der Tischtennisgemeinschaft „Die Juppis“, ist nun fünf Monate her. Am 31. August konnten die glücklichen Gewinner ihren Hauptpreis der Verlosung einlösen. Bei bestem Wetter waren die angehenden Ballonfahrer in einen Heißluftballon gestiegen um die Fahrt über Gronau und Umgebung zu genießen. Gesponsert wurde die Ballonfahrt von der Firma CTT Combi Terminal Twente aus Hengelo. Die glücklichen Gewinner waren amexus Mitarbeiter René Viefhues mit Frau und Theo Haverland mit Matthias Rövekamp als Begleitperson. Für die Gewinner war klar, die Fahrt mit dem Ballon in großer Höhe war ein einmaliges Erlebnis. Der nächste Gronauer Tischtennis Firmencup wird im Frühjahr 2018 stattfinden. Alle Details zum Gronauer Tischtennis Firmencup unter www.tischtennis-firmencup.de.